Rezension: Wenn die Toten sprechen

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
In den letzten Jahren hat das Interesse an True Crime Berichte im TV enorm zugenommen. Und so überrascht es nicht, dass immer mehr Gerichtsmediziner und Kriminologen über deren Erfahrungen im Altag berichten.

Claas Buschmann berichtet in seinem Buch auf sympatische Weise von verschiedenen Fällen in der Gerichtsmedizin, ohne dabei die Ernsthaftigkeit der Bedeutung seines Berufes außer Acht zu lassen.
Schon die Einleitung ist ein absoluter Lesegenuss und die kurz gehaltenen Kapitel sind trotz ernstem Thema durchwegs unterhaltsam.
Wer sich wie ich für die Gerichtsmedizin/Kriminologie interessiert, dem sei dieses Buch unbedingt empfohlen!

Danke an NetGalley und Ullstein Verlag für die Bereitstellung der digitalen Ausgabe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s